5-Tibeter.ch
 

Die Fünf »Tibeter«® in der Tradition von 
Meditation und Yoga ®

Die fünf dynamischen Körperübungen sind wie eine Meditation oder ein Gebet in Körper, Geist und Seele. Deshalb werden sie auch als Fünf Riten bezeichnet. Sie haben ihren Ursprung im klassischen Hatha-Yoga, also im indischen Yoga-System. Ähnlich dem Surya Namaskar (Sonnengruss, Sonnengebet) sind sie ein fliessender Bewegungszyklus im Atemrhythmus, zusammengesetzt aus einzelnen statischen Hatha-Yogastellungen, die dynamisch kombiniert werden.

Wie auch andere Meditationstechniken erschliessen uns die Fünf »Tibeter«® auf natürliche Art und Weise einen Weg zum eigenen Ich, zum Bewusstsein unseres Selbst, zur inneren Mitte, zu Ruhe und Gelassenheit. Trotz oder gerade wegen ihrer Einfachheit bergen sie eine Tiefe und Qualität, die wir wohl nie restlos verstehen werden aber dankbar als Geschenk empfangen können.

yoga

Genau wie beim Meditieren in Stille nehmen wir beim Praktizieren der Fünf »Tibeter«® eine achtsame, innere Haltung ein, sind geduldig und liebevoll mit uns selber. Wir sinken durch unsere regelmässige Praxis in unser Herz, ruhen auf dem Grund des Daseins und können die an der Oberfläche auftauchenden Wellen des Lebens und der Gedanken gelassen beobachten und vorbeiziehen lassen, ohne sie zu bewerten. Wir kommen innerlich immer mehr zur Ruhe und in unsere Mitte, so dass sich die Qualität der Klarheit durch uns selbst verwirklichen kann.
Claudia Biotti   •   Lizenzierte Fünf »Tibeter«® Trainerin   •   079 919 84 21   •   info@5-tibeter.ch